Titre

Lebensqualität bei Krebspatienten mit und ohne onkologischer Rehabilitation in der Schweiz

Auteur Maria Ture
Directeur /trice Prof. Chantal Martin-Sölch, Université de Fribourg
Co-directeur(s) /trice(s)
Résumé de la thèse Nach der Akutbehandlung kehren Patientinnen und Patienten mit einer Krebserkrankung häufig in ihre Umgebung zurück, ohne über die früheren Kapazitäten zu verfügen. Hauptziele der onkologischen Rehabilitation sind die Verbesserung der Lebensqualität und eine optimale Wiedereingliederung im Alltag. Über die Wirksamkeit solcher Maßnahmen ist in der Schweiz wenig bekannt. In diesem Projekt soll die Lebensqualität bei Krebspatienten unter Berücksichtigung relevanter psychosozialer Einflussfaktoren erfasst werden.
Statut
Délai administratif de soutenance de thèse
URL
LinkedIn
Facebook
Twitter
Google+
Xing